Neues aus der EDV

 ONLINE-SEMINARE

BW 4C Logo

SoftENGINE bietet seit 16.01.2017 Online-Seminare
zu den Themen Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung,...
für Anwender an!

Nähere Infos: Link zum Newsletter

 


Gefährlicher Krypto-Trojaner im Umlauf!                                      

Derzeit werden sehr viele Rechner von einem Trojaner befallen, welcher Dateien auf Rechnern und Netzwerken verschlüsselt! Hierbei handelt es sich um einen Verschlüsselungstrojaner wie zum Beispiel Cryptowall, TeslaCrypt oder Locky.

 

 Nähere Infos: Link zum Newsletter


REGISTRIERKASSENPFLICHT

BW 4C Logo

Ab 01.01.2016 gilt in Österreich die Registrierkassenpflicht.
Sichern Sie sich jetzt Ihre – Kassa!

Nähere Infos: Link zum Newsletter


PERVASIVE - Kopierschutz

Alle neuen Lizenzen ab Pervasive SQL v11 beinhalten einen Kopierschutz, damit Lizenzen nicht mehrfach verwendet werden können oder auf verschiedenen Systemen eingesetzt werden!

Nähere Infos: Link zum Newsletter


 


Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. "Ende der Anonymität im Netz": Maas verschärft Gesetzesentwurf gegen Hate Speech

    Bundesjustizminister Heiko Maas hat seinen umstrittenen Gesetzentwurf mit strengeren Regeln für soziale Netzwerk heimlich, still und leise deutlich aufgebohrt. Kritiker warnen vor einer drohenden allgemeinen Netzzensur.
  2. WTF: 10 heiße Service-Tipps gegen den Sendeausfall bei DVB-T

    Erst geht der Spiegel offline, und dann schalten sich in der Nacht auf Mittwoch auch noch die Fernsehsender wegen der DVB-T-Umstellung für zwölf Stunden ab. Lesen Sie jetzt: Welche 10 Sendungen Sie verpassen und was Sie stattdessen tun können.
  3. Umstellung auf DVB-T2 HD: Am Mittwoch bleibt der Fernseher schwarz

    Die Umstellung von DVB-T auf das hochaufgelöste DVB-T2 HD soll in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch über die Bühne gehen – sogar komplett geräuschlos, denn von Mitternacht bis Mittag ist Sendepause beim digitalen Antennenfernsehen.
  4. Nachtmodus und mehr: macOS Sierra 10.12.4 zum Download bereit

    Neben der Freigabe von iOS 10.3 hat Apple auch sein Mac-Betriebssystem aktualisiert. Für ältere Versionen gibt es Sicherheitsupdates.
  5. Docs.com-Nutzer teilen Kennwörter und vieles mehr mit der Welt

    Über Microsofts Dienst Docs.com lassen sich Dokumente teilen. Allerdings sind diese oft öffentlich einsehbar. Viele Anwender scheinen sich dessen nicht bewusst zu sein – zu einfach finden sich Informationen wie Kennwörter.
  6. Microsoft Project Torino: Programmieren für Sehbehinderte

    Microsoft lanciert mit dem Project Torino eine „physische Programmiersprache“ für sehbehinderte Kinder, die programmieren lernen möchten.
  7. iOS 10.3 ist da: Apple bringt neues Dateisystem APFS auf iPhone und iPad

    Neben dem Apple File System beinhaltet iOS 10.3 weitere Neuerungen: Sie reichen von einer Suchfunktion für AirPods bis hin zu CarPlay-Verbesserungen. Apple möchte nun iCloud-Nutzerdaten auswerten.
  8. Zero-Day-Lücke in Passwort-Manager LastPass

    Beim Duschen ist Security-Spezialist Tavis Ormandy eingefallen, wie man die aktuelle Version des Passwort-Managers LastPass zur Ausführung von Schadcode bringen kann. Der Hersteller hat einen Patch angekündigt und gibt Tipps zur Schadensbegrenzung.
  9. Intels 3D Xpoint als Beschleuniger für Desktop-PCs

    Nach der Server-SSD DC P4800X bringt Intel eine zweite SSD mit dem als Optane vermarkteten Flash-Nachfolger 3D Xpoint: Optane Memory soll Desktop-Systemen auf die Sprünge helfen.
  10. Bericht der Bundesnetzagentur: Schnelles Internet zumeist langsamer als versprochen

    Die Bundesnetzagentur hat erstmals Ergebnisse ihrer deutschlandweiten Breitbandmessung veröffentlicht. Demnach sind die Internetanschlüsse in der Praxis deutlich langsamer als von den Providern versprochen.

Freigegebene Büroware Version

BüroWARE 5.57.106.28773
BüroWARE 5.57.106.27244
BüroWARE 5.57.105.26959 Pervasive
BüroWARE 5.48.109.20576 Pervasive

 

WEBWARE: 2.00.106.28773
WEBWARE: 2.00.106.27244
WEBWARE: 1.57.106.27244

 

Büroware Version 5.3 und 5.4:

Wartung seit 31.12.2016 eingestellt

 

 

160x600 Win10 ThPartner 1 MS

Unsere Vorteile

Alles aus einer Hand
(Hard- u. Software,
Netzwerk, Internet;
Schulungen, Service)

 

Herstellerunabhängige
Beratung

 

Verlässlicher Partner
mit langjähriger
Erfahrung

 

Laufende
Weiterbildung unserer
Mitarbeiter

 

Flexible Firmenstruktur
für eine rasche und
kostengünstige
Problemlösung